Mixer

Mixer ist ein leistungsfähiges Werkzeug, das ermöglicht, auch die kompliziertesten Sortieren in einem Schritt durchzuführen. Am besten kann dieses Werkzeug bei der Durchführung der gleichen Sortieren eingesetzt werden.

Der Mixer arbeitet auf der Basis von gleichen Regeln wie Seiten-Mixer, aber es kann dann gerade der Zwischenschritt weggelassen werden, wo das neu umgestaltete Dokument gespeichert und darauf das gewöhnliche Sortieren angewendet werden muss. Mixer wird das Dokument nur virtuell umgestalten, und dann wird sofort das eingestellte Sortieren angewendet. Einfach ausgedrückt: Der Benutzer muss das Dokument nicht umgestalten und speichern (was zeitlich ziemlich anspruchsvoll sein kann), und dann damit arbeiten. Mit dem Mixer wird diese Umgestaltung nur virtuell durchgeführt und die PLDA-Software "denkt" dann, dass bereits mit einem umgestalteten Dokument gearbeitet wird.

Anwendungsbeispiele:

  • Kopieren von 4 Visitenkarten mit dem Format 90 x 50 mm auf den Bogen SRA3 (320 x 450 mm):

    Im Seiten-Mixer ist die Vorwahl zu erstellen, wo die Anzahl der Seiten in der Gruppe 4 sein und die Regel die Form "(1T4)#6" haben wird. Die Vorwahl ist unter dem Namen "4 Visitenkarten auf dem Bogen SRA3" zu speichern. Anschließend kehren Sie wieder ins Hauptmenü zurück. Bei der Grundeinstellung (Format des Bogens SRA3, Ränder 8 mm, Abstände 4 mm) genügt es dann, diese Vorwahl in den Mixer einzugeben und die Taste OK zu drücken.

  • Sortieren einer Broschüre mit 16 Seiten für den Einband Broschüre auf dem Bogen A1:

    Im Seiten-Mixer ist die Vorwahl zu erstellen, wo die Anzahl der Seiten in der Gruppe 0 sein und die Regel die Form "B(1TN)" haben wird. Die Vorwahl ist unter dem Namen "Broschüre, ein Bogen" zu speichern. Anschließend kehren Sie wieder ins Hauptmenü zurück. Das Format des Bogens ist auf A1, Ränder auf 8 mm und Abstände auf "0 10" einzustellen. Das Sortieren ist auf Collage (Nup) einzustellen. Die Vorwahl für den Mixer ist auszuwählen und es ist auf OK zu klicken. Die Einstellung des Dialogs ist für eine weitere Benutzung zu speichern.

  • Es wird empfohlen, alle Vorwahlen mit einer ausführlichen Beschreibung für eine spätere Benutzung zu speichern.

    Falls der Mixer eingeschaltet ist, kann die Funktion "Bogen ausfüllen" bei der Collage nicht benutzt werden.

HERUNTERLADEN SIE DEMOVERSION
PLDA 5
für Adobe Acrobat 8-12 (DC) und 2017

Archiv der Versionen WÄHLEN SIE IHRE PLATFORM
win
Windows
XP/VISTA/7/8/10
osx
MAC OS X
10.5 - 10.10
DEMO KOSTENLOS* *) 100% funktionsfähig für 14 Tage